Besuch der IT-Security-Messe it-sa in Nürnberg

it-sa Messe und Kongress für IT-Security
it-sa Messe und Kongress für IT-Security

Am Donnerstag, 8.10.2015, unternahmen die Gruppen IT32, IT34 und IT15-02 der IT-Ausbildung eine ganztägige Exkursion nach Nürnberg und besuchten die it-sa, Messe und Kongress für IT-Security. Bereits morgens um 6:30 Uhr fuhr der gecharterte Bus in Schömberg los. Gegen  halb zehn waren wir in der Messehalle in Nürnberg.

Livehacking auf dem Stand der Fa. Syss.
Teilnehmer der IT15-02 schauen gebannt zu beim Livehacking auf dem Stand der Fa. Syss, Tübingen.

An den zahlreichen Messeständen entwickelten sich interessante Gespräche und es konnten nützlichen Informationen rund um das Thema IT-Sicherheit gesammelt werden. So mancher Teilnehmer nutzte die Gelegenheit und streckte seine Fühler nach einem Praktikumsplatz aus. Auch die Werbegeschenkesammler kamen auf ihre Kosten und fuhren mit vollbepackten Tüten wieder nach Hause. Bei zahlreichen Vorträgen in den Technik- und Management-Foren bekam man detaillierte Einblicke in die Geschäftsfelder einzelner Unternehmen.

Ein besonderes Highlight war die exklusive Keynote von Whistleblower Edward Snowden. Per Video-Liveschaltung sprach er eine Stunde lang zum Thema „Defense against the Dark Arts: Today’s cybersecurity problem and how to fix it”. Im Anschluss daran stand er noch fast eine weitere Stunde für Fragen aus dem Fachpublikum und der anwesenden Presse zur Verfügung.

Kaffee- und Zigarettenpause auf der Hinfahrt
Kaffee- und Zigarettenpause auf der Hinfahrt

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>